Fiji

 

Von L.A. aus ging mein Flug nach Fiji. Ein Paradies mitten im Südpazifik, nördlich von Neuseeland. Zu diesem Land gehören 300 verschiedene Inseln, ich habe insgesamt vier davon besucht. Durch eine gebuchte all inclusive Tour konnte ich tolle Aktivitäten erleben und wunderschöne Orte besuchen. Die erste Nacht verbrachte ich auf der Hauptinsel, in der Nähe von Nadi. Das Wetter war super sonnig und das Meer schön warm. 

Am nächsten Morgen ging es mit der Fähre los zu meinem Inselabenteuer Richtung Mamanuca- und Yasawa Inseln. Bis ich an der letzten der Yasawa Inseln angekommen bin sind ca. drei Stunden vergangen. Der Blick auf die Traumstrände hat mir definitiv den Vormittag versüßt. 

Mein erster Stopp beim Inselhopping war das Long Beach Resort. Ein kleines, familiengeführtes Resort mit einem super schönen, langen Sandstrand. Das Essen dort war der Hammer! Die Familie hat sich total lieb um uns gekümmert, wir haben zum Beispiel Kokosnussringe hergestellt und eine Kokosnussdemonstration bekommen. Dabei wurde uns gezeigt wie man eine Kokusnuss richtig öffnet und für was das Fleisch verwendet werden kann. Außerdem lebt auf der Insel auch Jerry, die Hausziege. Wie cool ist das bitte?  

Ich glaube ich war die Hälfte der Zeit im Wasser beim Schnorcheln. Dort gibt es so viele Fische und Korallen zu sehen, es ist wirklich traumhaft! Im meinem Fiji-Paket war ein Höhlenausflug, ein Schnorcheltrip zur Blauen Lagune und ein Schnorcheltrip zum Corallgarden inklusive. Die Vielfalt unter Wasser ist unglaublich. Leider habe ich keine Mantarochen gesehen, zu dieser Zeit war keine Saison. Von der Fähre aus konnte ich eine Schildkröte beobachten. 

Mein letzter Stopp war South Sea Island, eine winzige Insel, die man in 7min umrunden kann. Die Insel ist sehr nah am Festland, daher kommen viele Besucher für Tagesausflüge hierher. Das Angebot an Aktivitäten ist wirklich toll hier, man kann beispielsweise Standup-Paddling machen oder einen Tauchkurs buchen. 

Ich freue mich auf Dich!

  • Black Facebook Icon

© Jessica Wiedemann

Follow me on 

INSTAGRAM